Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte beachten Sie vor Ihrer Bestellung unsere AGB's (Allgemeine Geschäftsbedingungen)
1. Allgemeines
Die Beate und Kay Nicolaus GbR verkauft nur an unbeschränkt geschäftsfähige, natürliche oder
juristische Personen. Ein mit der Beate und Kay Nicolaus GbR abgeschlossener Kaufvertrag
unterliegt den Bestimmungen des deutschen Rechts unter Ausschluss des deutschen Internationalen
Privatrechts.
2. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Beate und Kay Nicolaus GbR und dem Besteller
gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt
der Bestellung im Internet vorliegenden Fassung.
3. Preise
Alle in unserem Sortiment angegebenen Preise sind EURO-Preise inkl. der gesetzlichen USt. Es
gelten die Preise vom Tag der Bestellung. Unsere Angebote sind unverbindlich und frei bleibend,
Preisänderungen ausdrücklich vorbehalten.
4. Bestellung, Lieferung, Versandkosten
Der Kunde bestellt per auf unserer Website taybeh.de, per Telefon oder Fax Waren bei der
Beate und Kay Nicolaus GbR und erklärt mit dem Absenden seiner Bestellung
ausdrücklich sein Einverständnis zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die
Bestellung ist verbindlich. Nach Bearbeitung Ihrer Bestellung senden wir Ihnen die
Bestätigung Ihrer Bestellung zu. Mit dieser E-Mail kommt der Kaufvertrag zustande. Wir
behalten uns vor, Bestellungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Der Besteller hat die
Möglichkeit, innerhalb von 14 Tagen, spätestens aber sieben Tage vor dem Liefertermin,
von seiner Bestellung zurückzutreten. Dazu bedarf es der schriftlichen Form.
Wir versenden unsere Waren innerhalb Deutschlands (keine Postfach- und Inselzustellung).
Für jede Bestellung berechnen wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von 5,90 €.
Alle Daten übertragen wir SSL-verschlüsselt.
Alle mit der Bestellabwicklung und dem Zahlungsverkehr verbundenen Aufgaben sowie
Rücksendungen sind an:
Beate und Kay Nicolaus GbR
Hufelandstr. 36
10407 Berlin
zu richten.
5. Lieferfrist
Die Lieferung erfolgt 2 – 10 Tage nach der Bestellung. Ausnahmsweise verbindlich zugesagte
Termine und Fristen bedürfen der Schriftform, dasselbe gilt für evtl. nachträgliche Vereinbarung.
6. Zahlungsmodalitäten
Bei Bezahlung auf Rechnung bei Lieferung erhält der Kunde die Rechnung zusammen mit der
Ware. Der Rechnungsbetrag ist in diesen Fällen sofort fällig und muss spätestens 14 Tage nach
Erhalt der Ware auf dem folgenden Konto eingegangen sein:

Bei Bezahlung per Bankeinzug bei Lieferung wird der fällige Betrag beim Absenden der Ware
eingezogen.
7. Lieferung
Die Beate und Kay Nicolaus GbR übernimmt kein Beschaffungsrisiko. Sollten einzelne Artikel
in unserem Sortiment nicht lieferbar bzw. ausverkauft sein, erfolgt keine Nach- oder
Ersatzlieferung. Evtl. bezahlte Beträge werden dem Kunden ohne Abzüge zurückerstattet. Ein
Regressanspruch besteht nicht. Der Besteller ist verpflichtet, die bestellten Waren an-/abzunehmen.
Für Falschlieferungen aufgrund schriftlich-, telefonisch- oder elektronisch unrichtig angegebener
oder übermittelter Daten haftet der Besteller.
Hat der Besteller ordnungsgemäß bestellt und verweigert dennoch die Annahme der Lieferung, so
kann die Beate und Kay Nicolaus GbR nach fruchtlosem Ablauf einer Nachfrist von 14 Tagen
vom Vertrag zurücktreten und Schadenersatz verlangen.
8. Zahlungsverzug
Bei Überschreitung des Zahlungszieles stehen uns Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem
jeweiligen Diskontsatz der Europäischen Zentralbank zu. Bei erfolgloser Mahnung beauftragen wir
unseren Anwalt mit der Einleitung eines gerichtlichen Mahnverfahrens oder leiten die
Angelegenheit an ein Inkassounternehmen weiter.
Hat sich ein Besteller, der eine Bestellung auf Rechnung getätigt hat, in Zahlungsverzug befunden
oder bestehen begründete Zweifel an seiner Zahlungsfähigkeit, so erfolgen eventuelle
nachfolgenden Lieferungen erst nach Vorauskasse.
Ferner behalten wir uns das Recht vor, Bestellungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.
9. Rückgabe, Umtausch und Rücksendungen
Reklamationen sind unverzüglich schriftlich an uns zu richten:
Beate und Kay Nicolaus GbR
Hufelandstr. 36
10407 Berlin
Sollte die Waren beschädigt ankommen, so ist in Gegenwart des Paketzustellers eine
Schadenbestätigungsmeldung auszustellen.
10. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von der Beate und Kay Nicolaus GbR.
11. Datenschutz
Für die Geschäftsabwicklung notwendigen personenbezogenen Daten werden in unserer
Buchhaltung gespeichert und vertraulich behandelt. Wir weisen darauf hin, dass wir die im
Zusammenhang mit der Vertragsbeziehung erhaltenen Daten erheben, speichern, verarbeiten und
nutzen werden, soweit dies für eine ordnungsgemäße Bestellabwicklungsinformation erforderlich
ist. Sie können Ihre Daten jederzeit korrigieren und löschen lassen - teilen Sie uns in diesem Fall
dieses bitte formlos per E-Mail mit.
Online-Bestellungen werden SSL-verschlüsselt übertragen.
12. Allgemeines
Für Druckfehler und Fehler auf unserer Website übernehmen wir keine Haftung. Irrtum
behalten wir uns vor.
Der Besteller verzichtet ausdrücklich darauf, uns auf die Rücknahme von
Transportverpackungen oder Umverpackungen gemäß der Verpackungsordnung in Anspruch
zu nehmen. Wir behalten uns vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und
ohne Angabe von Gründen zu ändern. Solche Änderungen gelten nicht für bereits getätigte
Bestellungen. Durch die Abgabe einer Bestellung werden die jeweils gültigen Allgemeinen
Geschäftsbedingungen akzeptiert.
Beate und Kay Nicolaus GbR
Hufelandstr. 36
10407 Berlin
Telefon +49 30 30832248
beate@taybeh.de
www.taybeh.de
UsSt.-ID: DE 54 322 06000
Stand: 28.09.2016